Mercedes-Benz 250 SE Coupé 1966

«AutoBild Klassik» schreibt: «Wenn Handarbeit das Mass aller Coupé-Dinge ist, ist das W111 Coupé von Mercedes der Massstab für Handwerkskunst. In Kleinserie  gebaut und verschwenderisch ausstaffiert - das ist sein Stil... Wie ein Aufblitzen jener Zeiten, in denen herrschaftliche Mercedes-Coupés noch von hoch qualifizierten Handwerkern in den Sindelfinger-Werkstätten Teil für Teil zusammengebaut wurden, bevor sie in die Garagen der Reichen und Schönen dieser Welt rollten. Dieses Coupé ist durchaus ein aussergewöhnliches Automobil von allerhöchster Eleganz und Wertigkeit.»

 

Das Fahrzeug ist seit 1967 in der Hand des Besitzers. 2007 wurde die Karosserie revidiert. 2009 wurden neue Original-Vordersitze eingebaut. 2014 erfolgte eine mechanische Instandstellung, 2016 wurde es generalüberholt. 2016 3. Rang Zurich Classic Car Award Nachkriegsklasse. Das furnierte Holzarmaturenbrett wurde ersetzt. Preis: CHF 40'000.–